Grundkurs "Culture Check - Wissen über Kulturen aufbauen"
Diese zweitägige, kostenlose Weiterbildung vermittelt Hintergründe und professionelle Lösungsansätze für die langfristig erfolgreiche Kommunikation und Zusammenarbeit mit Leuten aus anderen Herkunftsländern. Sie richtet sich an Personen, die in ihrem beruflichen Alltag mit Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft zu tun haben oder sich mit der kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft auseinandersetzen möchten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.
Dauer: 2 Tage
Datum: Donnerstag/Freitag, 3./4. Mai 2018 und 25./26. Oktober 2018
Ort: Bildungszentrum Adler, Grabenstrasse 8, 8500 Frauenfeld
Anmeldung: Damit der kostenlose Besuch gewährt werden kann, bitten wir um eine Anmeldung via die Fachstelle für Kinder-, Jugend- und Familienfragen (Pascal Mächler mailto://pascal.maechler@tg.ch mit folgenden Angaben: Vorname, Name, Adresse, Mailadresse, Institution/Firma, Funktion und Telefonnummer. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.






Kostenlose Weiterbildung für Fachpersonen im Bereich Frühe Förderung des Kantons Thurgau

Ganztägiger Vertiefungskurs „ Mehrsprachigkeit und Plurikulturalität – Begegnung mit Sprache“
An dieser Weiterbildung reflektieren die Teilnehmenden ihre Erfahrungen und Einstellung gegenüber von Sprachen und eignen sich theoretisches Wissen zu DAZ (Deutsch als Zweitsprache) und Mehrsprachigkeit an. Für die Praxis werden Sprachsensibilisierungs- und -förderungsbeispiele kennen gelernt. Alle Fachpersonen, welche mit Kindern im Bereich der Frühen Förderung arbeiten (Spielgruppenleitende, ErzieherInnen, Mütter- und VäterberaterInnen, u.a.) sind angesprochen (Ausschreibung Anhang 1).
Datum: Donnerstag 24.05.2018, 8.15 – 12.00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr
Ort: Pädagogische Hochschule Thurgau, Kreuzlingen
Anmeldung via jasmin.gonzenbach@tg.ch (Mit folgenden Angaben: Name/Vorname, Institution, Funktion, Telefonnummer) Zweitägiger Vertiefungskurs (zwei Halbtage)

"Zusammenarbeit mit Eltern mit Migrationshintergrund – Interkulturelle Sensibilisierung von Fachpersonen“
Die Erziehungspartnerschaft mit Eltern spielt in der Kinder- und Jugendförderung (inkl. Frühe Förderung) eine zentrale Rolle und wird deshalb in diesem Kurs thematisiert. Wenn die Eltern der Kinder aus einem anderen kulturellen Umfeld kommen, führt dies häufig zu Verunsicherungen sowohl bei den Eltern als auch bei den Fachpersonen. Unter dem Stichwort „kultursensible Begleitung und Beratung“ werden Ansätze zur professionellen Zusammenarbeit mit Familien mit Migrationshintergrund diskutiert. Alle Fachpersonen, die mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien arbeiten, sind angesprochen (Ausschreibung im Anhang 2). Datum: 2.11.2018, 14.00 - 17.30 Uhr und 3.11.2018, 8.30 – 12.00 Uhr
Ort: Pädagogische Hochschule Thurgau, Kreuzlingen
Anmeldung: https://kjf.tg.ch/weiterbildungen/details-weiterbildungen.html/3136/event/9468/eventdate/7916

Freundliche Grüsse Jasmin Gonzenbach-Katz
Kanton Thurgau Departement für Erziehung und Kultur Fachstelle für Kinder-, Jugend- und Familienfragen
Fachexpertin der Fachstelle Regierungsgebäude Zürcherstrasse 188, 8510 Frauenfeld Tel: +41 (0) 58 345 57 62 Fax: +41 (0) 58 345 57 51 E-Mail: jasmin.gonzenbach@tg.ch Homepage: www.kjf.tg.ch Homepage: www.sozialnetz.tg.ch Homepage: www.projektnetz.tg.ch





Design: dfp.ch | Umsetzung: faktor2.ch